Bio Schwarzkümmelölpellets von DeinTierfutter.de

Wussten Sie, dass Schwarzkümmelölpellets beim Kampf gegen Parodontose hilft?

In der VOX Sendung „Die Höhle der Löwen“ konnte man sehen und staunen, was ein Berliner Zahnarzt wissenschaftlich nachgewiesen hat?

Laut Dr. med. dent. Ismail Özkanli gelang es ihm, mit einem Wirkstoff  aus dem kaltgepressten Schwarzkümmel aus ägyptischer „Nigella Sativa Saat“ ist, die Auswirkungen von Parodontose merklich zu bekämpfen. Dies wies er in einer Doppelblindstudie nach.

Laut „pharmazeutische Zeitung“ leiden Millionen Menschen und Tiere an Parodontitis, umgangssprachlich „Parodontose“.  Bisher konnte man nur wenig dagegen tun, aber es scheint ein Kraut gewachsen zu sein – der Schwarzkümmel „Nigella sativa“ .

DeinTierfutter.de hat sich dies einmal genauer angeschaut:
Wirkstoff:  Bio-Schwarzkümmel

Anwendungsbereiche:
Wirkt unterstützend bei Parodontitis (ugs. Parodontose), Zahnfleischbluten, Zahnfleischentzündungen, aber auch bei gerissenen Lippen und bei der Heilung von Aphthen, Herpes und Prothesen Druckstellen.

Wirkung:
Der Naturheilstoff bewirkt die Rückbildung vorhandener Zahnfleischtaschen und das Wiederanheften des Zahnfleisches an den Zahn (Reattachment). Er entzieht damit einer bakteriellen Erkrankung im Mundbereich die entscheidenden Grundlagen und führt zur Heilung der betroffenen Bereiche. Durch die effiziente Behandlung von Parodontose wird gleichzeitig das Risiko für Diabetes und Herzerkrankungen vermindert.

Siehe da, auch dafür ist ein „Kraut“ gewachsen – die Kokosnuss und das daraus gewonnene native Bio- Kokosölpellet. Zudem wirkt Kokos antibakteriell und antiviral.

Unser Rezept für Ihre natürliche Zahnfleischkur:

Diese Paste 3x täglich mit dem Finger oder einer weichen Zahnbürste auf Zähne und Zahnfleisch auftragen und nicht ausspülen. Nach mindestens 14 tägiger Anwendung sollte sich die positive Wirkung der zu 100% natürlichen Bio Inhaltsstoffe bemerkbar machen.

Die angemischte Menge sollte einige Monate ausreichen.

Wir wünschen viel Erfolg!

DeinTierfutter.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.